Warum medirechner?

Nutze den medirechner und profitiere von den folgenden Vorteilen:

Chancenoptimierung

Du kannst im Auswahlverfahren der Hochschulen nur sechs Ortspräferenzen angeben.

Deshalb ist es extrem wichtig, dass du die Richtigen nennst! Bei falscher Wahl ist es selbst mit guten Voraussetzungen möglich, keinen Platz zu bekommen.

Sicherheit

Die vielen verschiedenen Auswahlkriterien machen das Auswahlverfahren der Hochschulen unübersichtlich und komplex.

Auch wenn du deine Bewerbungschancen selber manuell errechnet hast, gibt dir der medirechner zusätzliche Sicherheit, dass du keine Fehler gemacht hast und die bestmögliche Auswahl der Ortspräferenzen getroffen hast.

Zeitersparnis

Jede Uni nutzt ihre eigenen Auswahlkriterien und gewichtet diese unterschiedlich.

Unsere Erfahrungen sowie Umfragen zeigen, dass Bewerber für eine gewissenhafte Analyse der
Chancen an allen Hochschulen mindestens 20 Stunden aufwenden müssen.

<<
>>

Ich habe Sicherheit und eine zuverlässige Zweitmeinung erhalten, was in dem sehr unübersichtlichen Bewerbungsverfahren Sinn macht!

Charlotte Philipps-Universität Marburg Wintersemester 2017/18

Hat mich in meiner eigenen Recherche bestätigt und mir geholfen, die richtige Wahl der Ortspräferenzen zu wählen.

Lara Friedrich-Schiller-Universität Jena Wintersemester 2017/18

Du interessiert dich für eine Bewerbung zu einem späteren Zeitpunkt? Email Adresse hinterlassen